Lesenacht - Lesen, bis uns Flügel wachsen

23 November 2013




Sooo, bald geht es los mit der 3. Lesenacht von Ines. Für mich ist es aber die 1. und ich bin schon mega aufgeregt. Mein Ziel ist es, bis mindestens 1:50 Uhr durchzuhalten. Bei der Lesenacht, die diesesmal unter dem Motto "Lesen, bis und Flügel wachsen" steht, dürfen nur Fantasybücher (inkl. Sci-Fi, Dystopie, ...) gelesen werden. 
Ich habe mir "Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele" ausgesucht!
Auch sonst bin ich schon mit allen "Vorbereitungen" fertig. Chips und Cola stehen bereit und ich freue mich, wenn es um 22:00 Uhr endlich los geht!
Das war's vorerst von meiner Seite. Als Nächstes kommen noch die Zeiten, wann die neuen Fragen kommen, und dann meine Updates!

Uhrzeiten
22:00 Uhr - 22:50 Uhr - 23:40 Uhr - 00:30 Uhr - 1:00 Uhr - 1:50 Uhr - 
2:40 Uhr - 3:30 Uhr - 4:30 Uhr

Updates/Fragen

19:31 Uhr
So, den Updatepost hab' ich erstellt, Buch und Chips liegen bereit, die Lesenacht kann kommen!

21:52
OMG, bin schon so aufgeregt! in 8 Minuten geht es los! ;)

 22:00 Uhr
1)  Was liest du heute und wieso? (nicht anders zu erwarten :D Ich hoffe es sind wieder Harry Potter Leser unter uns :3)
Ich lese heute "Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele", weil
ich mich schon so darauf freue, den 2. Teil im Kino
zu sehen, aber die Bücher immer noch nicht gelesen habe! ;) 

22:50 Uhr
2)  Verrate ein paar deiner Leseticks und wie du zu E-Books stehst.
Zu meinen Leseticks zählen zum Beispiel das Riechen
an einem neuen Buch (ich liebe diesen Geruch einfach), lese mir
den Klappentext tausendmal durch. Sonst habe ich eigentlich
keine Ticks.  E-Books finde ich gut, vorallem für
den Urlaub oder wenn man mehrere Bücher gleichzeitig liest. Man kann sich
überall Bücher kaufen und so viele wie man will, ohne dass man
viel Platz braucht. Außerdem lese ich das Buch, was ich heute lese, 
auch auf meinem e-Book-Reader.
 
22:40 Uhr
3) Was ist dein Lieblingsbuch/Reihe/Autor?  
Ähmm, da gibt es viele, aber wenn ich welche nennen müsste, wären es wahrscheinlich die "Biss"-Reihe (Stephenie Meyer), die Edestein-Trilogie 
(Kerstin Gier) und die Tribute von Panem (Suzanne Collins; und ja, die 
lese ich zwar gerade erst, aber ich liebe den Film und das Buch jetzt schon) 

0:30 Uhr
4) Jeder der an meiner Lesenacht mal teilgenommen hat hat es geahnt :D
Das gefürchtete, lang umstrittene Hardcore-Lesen! Ihr lest jetzt genau 30 Minuten bis 1 Uhr und zählt dann Seiten.
Geschaffte Seiten: 29
Start: Seite 66  Ende: Seite 95 

1:20 Uhr
5) Erzähl uns ein bisschen über deinen Blog und was du von Buchcovern hälst. Wie wichtig sind sie für dich?  
Über meinen Blog: Hmm, so viel gibt es da noch nicht zu erzählen, da ich ihn 
erst seit diesem Monat habe. Auf die Idee, einen Bücherblog zu
schreiben/gestalten, bin ich durch ein Mädchen aus meiner
Parallelklasse gekommen. Allerdings wollte ich nicht über mein Leben
bloggen, also stöberte ich durch sämtliche Blogs und Zeitschriften. 
In einer uralten "Mädchen" fand ich dann einen Artikel über Binzi und
sah mir dadurch ihren und noch ein paar andere Blogs an und dachte
mit schießlich "Warum nicht? Das macht bestimmt Spaß und ich lese 
sowieso so gern!". So ist mein Blog dann entstanden, auch wenn der
Name eher unkreativ und Mainstream ist.
Meinung über Buchcover: Cover sind für mich sehr wichtig. Wenn mir ein schönes in die Hände fällt oder ich eines sehe, schaue ich es mit natürlich genauer an. Letztendlich entscheide ich zwar nach Klappentext, aber aufmerksam werde ich auf das Buch nur durch das Cover. Bei meinem SuB wähle ich auch meist nach Cover aus, wenn ich mich nicht entscheiden kann.

1:50 Uhr
6) Die wohl meistgehasste Aufgabe (->Ja^^) :D

Schreibe ein Gedicht/Reim über dein Buch!
In Panem, dem ehemaligen Nordamerika,
gibt es auch diesesmal wieder Hungerspiele, wie jedes Jahr.
24 Jugendliche kämpfen ums Überleben,
 doch 23 müssen ihr Leben geben.
Katniss denkt, sie kann niemanden schlagen,
wie denn auch, sie kann doch 'nur' jagen.
Doch Katniss gewinnt und bleibt am Leben,
kann es denn ein schöneres Happy End geben?
 
2:40 Uhr
7) Sucht ein schönes Zitat raus und erzähl ein bisschen was du für eine Meinung hast was Buchklischees a la Dreiecksbeziehungen usw angeht :D Ist dir eine Beziehungsgeschhichte in einem Buch wichtig?
Zitat: "Fröhliche Hungerspiele! Und möge das Glück stets mit euch sein!"
 (Effie Trinket - S.19 - Es ist i-wie bedeutend für das Buch und kommt mehrmals vor)
Beziehungen: Dreiecksbeziehungen finde ich ganz okay, vorausgesetzt sie sind nicht so klischehaft (er liebt sie, aber sie liebt einen anderen) und nicht nur das Hauptthema. Beziehungen im Allgemeinen finde ich auch relativ wichtig für ein Buch, nicht notwendig, aber es peppt das ganze meiner Meinung nach (meistens) auf. 
 
3:05 Uhr
Ich bin hundemüde! Für heute hör' ich auf. War supi, hatte sehr viel Spaß. Hoffe, dass es irgendwann mal wieder eine Lesenacht gibt. Den Übrigen noch viel Spaß und Gute Nacht! :*

Kommentare:

  1. Huhu,

    ich mache auch das erste Mal bei einer Lesenacht mit :)
    Ich will ja versuchen bis zum Schluss durch zu halten, aber ob ich das wirklich schaffe...ich lasse mich überraschen ;)

    Ich habe mich mit Erdnussflips schon bewaffnet und mit Tee, aber ich vergesse vermutlich sowieso wieder zu essen und zu trinken xD

    Viel Spaß nachher!

    Liebe Grüße
    Frau Wölkchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann unterm Lesen gar nicht essen, hab mir aber trotzdem was besorgt! Naja, viel davon ist eh nicht mehr da! xD
      Dir auch viel Spaß, gleich gehts ja los!

      Löschen

Hallo ihr Lieben! ♥
Hinterlasst mir doch hier Antworten, Fragen, Wünsche, Kritik.
Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von euch, solange er keine Beleidigung oder Spam enthält.
Außerdem versuche ich, allen Nachrichten zu antworten. ^^

Liebst ♥ Kathi