Lesenacht - Lesen, bis der Weihnachtsmann kommt

21 Dezember 2013

Sooo, in fast einer Stunde ist es so weit, die (letzte) Lesenacht in diesem Jahr, startet dann bei Ines. Für mich ist es zwar erst die zweite, aber insgesamt gab es bisher vier. Auch dieses mal habe ich mir wieder ein Ziel gesetzt: 2:40 Uhr! Nachdem ich letztes Mal bis ca. 3:00 Uhr ausgehalten habe, bin ich zuversichtlich, es zu schaffen.

Bei dieser speziellen Fantasy-Lesenacht, dürfen nur Bücher aus dem Fantasygenre (inkl. Distopie, Sci-Fi, ...) gelesen werden.
Dieses mal habe ich mir dafür "Die Tribute von Panem - Gefährliche Liebe" ausgesucht. 

Von mir aus könnte es nun losgehen. Die Salzbrezen (Schüssel mittlerweile halbleer) und Cola stehen auf meinem Nachttisch, das Buch liegt auch bereit. Bevor ich mich dann um 22:00 Uhr wieder melde, folgen nun noch die Zeiten für die Fragen und im anschluss die Updates! 
Viel Spaß an alle weiteren Teilnehmer!

Uhrzeiten

22:00 Uhr - 22:50 Uhr - 23:40 Uhr - 00:30 Uhr - 1:00 Uhr - 1:50 Uhr -
2:40 Uhr - 3:30 Uhr - 4:30 Uhr

 Updates/Fragen 

 

21:58 Uhr 
Gleich geht es endlich los! *freu* 

22:00 Uhr
1.)Welches Buch liest du heute und warum? Wieviele Seiten hat es und auf welcher Seitenzahl bist du bzw hast du noch garnicht angefangen? 
Heute lese ich "Die Tribute von Panem - Gefährliche Liebe", weil ich es nach dem Film gleich haben musste und dann doch i-wie keine Lust zum Lesen hatte (Leider -.-). Aber heute freue ich mich total darauf, außerdem habe ich beim letzten Mal den ersten Teil gelesen.
Ich bin gerade auf Seite 0, also habe noch gar nichts gelesen. 
Und um es Ines mit ihrer Sammlung leichter zu machen, poste ich das Cover des Buches noch einmal!

22:50 Uhr
2.)Nenne den 1. und den letzten Satz der Seite die du grade liest
+ mach ein Bild von dem Platz wo du heute liest inklusive deinen Vorräten :)
1. Satz: Ich gehe hinauf ins Badezimmer, wo mich eine Wanne mit dampfenden Wasser erwartet.
 letzter Satz: Hoffentlich betrachtet er das immer noch als seinen Job
Ein Foto mache ich nicht (Kamera liegt irgendwo im Wohnzimmer + Zeit des Hochladens auf meinen PC wäre sehr lang), dafür aber eine kleine Beschreibung: ich liege im Bett, auf dem Nachtisch steht eine leere Schüssel mit Salzbrezen und eine 1-Liter-Flasche Cola. Neben dem Bett ist ein kleiner Beistelltisch, auf dem sich mein Lappi befindet. 

23:40 Uhr
3.)Wie findest du bis jetzt die Charakter, und würdest du gerne mal in diese Welt abtauchen (oder wenn es London ist oder so :D) in diese Stadt fahren? + deine bsherige Liebligsstelle bitte zitieren :)
Die Charaktere finde ich, wie auch schon beim letzten Mal, großartig. Man kann sich wirklich in sie hineinversetzten und Katniss als Hauptperson hat sehr reale udn nachvollziehbare Gedanken!
Nach Panem würde ich auf keinen Fall wollen, immerhin könnte ich bzw. meine Familie da jeden Tag sterben oder für die Spiele gezogen werden.
Ich bin noch nicht sehr weit, aber bisher mag ich die Stellen, an der man erfährt, dass Greasy Sae während der Spiele eine Sammlung veranlasst hat sehr gern (weil ich das total lieb von denen finde, da sie fast kein Geld haben) und die, wo sie in Distrikt 11 die Rede für Rue hält.

00:30 Uhr
4.)*träller* Hardcore-Lesen meine Schatzis. Eine halbe stundenlang durchlesen, hört auf Kommentare zu schreiben, LEST.
(Lets go)
Geschaffte Seiten: 27
Start: 59  Ende: 86
Ja, langsam bin ich nicht mehr ganz so schnell

1:00 Uhr
5.)Schreibe etwas über die Charaktere; welche magst du total und werde gehen dir eghörig auf den Geist? + Was würdest du in genau diesem Kapitel das du grade liest verändern wenn du könntest?
Katniss mag ich wirklich sehr gerne, sie wird natürlich beschrieben und hat nachvollziehbare Gedanken. Auch ihre Familie, Gale und Haymitch, den ich trotz seiner Besoffenheit gut leiden kann, mag ich. Auch Peeta kann ich mittlerweile gut ausstehen, allerdings kam er mir anfangs ein bisschen wie eine Memme vor. Effie und die Stylisten (außer Cinna, den mag ich als einzigen aus dem Kapitol sehr gern) gehen mir manchmal mit ihrem ständigen, sinnlosen Gelaber und Pünktlichkeitstick auf den Zeiger. 
Präsident Snow und den Friedenswächter, der Gale auspeitscht, kann ich gar nicht ausstehen, aber das ist ja wohl klar, warum (ganz böse Menschen -.-).
Ändern würde ich wahrscheinlich, dass Gale nicht ausgepeitscht wird, aber zumindest überlebt er das im Buch glücklicherweise.

1:50 Uhr
6.)Geh auf seite 247 und schreibe den 1. Satz auf
+ Wenn du deinem Charakter grade was sagen könntst, was wäre es?
1. Satz: "Plus und Minus?", fragte Peeta, gleichfalls erstaunt.
Hmmm, was sollte ich Katniss wohl sagen? Wahrscheinlich wäre das Einzige, was in dieser Situation Sinn ergeben würde: "Vergiss nicht, wer der wahre Feind ist!" Haymitch hat mit diesem Satz ganz recht!

2:40 Uhr
7.)Also erstmal musst du jetzt ein Gedicht schreiben, das inhaltlich zum Buch passt. Müssen mindestens 4 Zeilen sein und muss sich reimen :D
Noch dazu, was hast du für 2014 für deinen Blog geplant?
Und: wie Gefällt dir dein Buch bis jetzt?

  Durch einen unbeabsichtigten Aufruf zur Rebellion

machte Katniss das ganze Kapitol zum Hohn.
Folgend gab es Aufstände im ganzen Land
mit dem Zeichen des Spotttölpel auf Flaggen und Wand.
Katniss gelang es nicht, die Wogen zu glätten, 
nicht mal durch den Plan sich mit einer Hochzeit an Peeta zu ketten.
Als dann die Zeit des Jubel-Jubiläums da war, 
war klar, ein paar der bisherigen Sieger müssen nun in die Arena.
Das Mädchen in Flammen muss wieder ran
und zeigen, ob sie immer noch überleben kann!

Geplant habe ich bisher noch gar nichts, da ich meinen Blog noch nicht so lange und daher auch noch nicht so viele Leser habe. Zudem habe ich mir ehrlich gesagt, aber auch noch keine Gedanken gemacht.

Das Buch gefällt mir bis jetzt wahnsinnig gut und ist gleich zu einem Lieblingsbuch geworden.

3:30 Uhr
8.)Also vorletzte Aufgabe; Wie stehst du zu E-Books, wo liest du immer und wo kann du garnicht lesen? Welches Buch war bisher der größte Flop und welches Buch könntest du immer wieder lesen?
Und: achtest du sehr auf das Blogdesign von anderen bzw ist es dir wichtig? Und genauso: ist dir das Cover wichtig?

Alsooo, ich finde e-Books eigentlich sehr gut, da man nicht mehrere Bücher mitschleppen muss und es auch leichter ist, mehrere auf einmal zu lesen. Dennoch können e-Reader echte Bücher einfach nicht ersetzen!
Meistens lese ich in meinem Zimmer, also im Bett oder in meinem Sitzsack/-sessel oder auch im Wohnzimmer. Überhaupt nicht lesen kann ich in der Schule, beispielsweise in der Pause oder den Freistunden, wenn es sehr laut ist. Da werde ich zu sehr abgelenkt.
Als größten Flop könnte ich eigentlich fast alle Schullektüren auswählen, die ich bisher gelesen habe. Ich habe zwar nie hohe Erwartungen, aber dennoch enttäuschen sie mich immer wieder. Die Edelstein-Trilogie und Die Tribute von Panem allerdings könnte ich immer wieder lesen.
Das Blogdesign ist mir eigentlich schon sehr wichtig, da ich mir dann den Blog gleich viel genauer anschaue. Ich bin in solchen Sachen eher ungeschickt, aber die liebe Ines hat sich bereit erklärt meinem Blog ein komplett neues Design und Layout zu verpassen!
Auch das Cover ist mir wichtig, denn wenn ich ein besonderes oder schönes Cover sehe, schaue ich mir das Buch genauer an. Bei Büchern, die ein hässliches Cover haben, ist die Chance, das ich sie kaufe bzw. lese ziemlich gering! 

4:30 Uhr
9.)Letzte Aufgabe: Hand aufs Herz, wie hat euch die Lesenacht gefallen? Wieviele Seiten habt ihr gelesen? Wie hat das Buch euch gefallen?
Und: was sind eure Angewohnheiten wenn ihr lest? Hört ihr dabei Musik oder schreibt euch Notizen für die Rezension? Und wie findet ihr Hörbücher?

Die Lesenacht hat mir noch besser gefallen, als die erste, an der ich teilgenommen habe, da ich mehr zum Lesen geschafft habe und bis zum Schluss wach war. Gelesen habe ich zwar bloß bis Seite 146 gelesen, aber im Großen und Ganzen bin ich zufrieden.
Das Buch gefällt mir bisher sehr, sehr gut. Es ist spannend und man will es eigentlich gar nicht mehr aus der Hand geben (wenn ich nicht so müde wäre, würde ich auch noch weiter lesen).
Zu meinen Angewohnheiten gehören eigentlich nur das ständige Lesen des Klappentextes und das ständige hin- und herblättern zwischen der Seiten. Mit Musik habe ich bisher noch nicht gelesen und habe es auch nicht vor. Rezensionen schreibe ich erst in ein Notizbuch, bevor ich sie veröffentliche, mache mir aber während des Lesens keine Anmerkungen.
Hörbücher habe ich nur wenig. Ich finde sie zwar nicht schlecht, aber wenn ich mich zwischen einem Hörbuch und einem Buch entscheiden müsste, wäre mir das Buch lieber, da ich es mir besser vorstellen kann, wenn ich es selber lese statt es zu hören!


Ich bin wirklich froh, mein Ziel geschafft zu haben und dann auch noch zusätzlich bis zum Schluss durchzuhalten. Es war wieder eine sehr lustige Lesenacht und ich hatte viel Spaß. Wenn ich beim nächsten Termin wieder Zeit habe, werde ich auf jeden Fall mitmachen! Danke, Ines!

Gute Nacht meine Lieben, 

Kathi

Kommentare:

  1. Ich muss die Reihe auch unbedingt mal wieder lesen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa! *-* Der zweite Teil ist der Hammer und der Film ist auch megagenial! ^^

      Löschen
  2. Danke, ich finds zwar nicht wirklich gelungen, aber egal! :D

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben! ♥
Hinterlasst mir doch hier Antworten, Fragen, Wünsche, Kritik.
Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von euch, solange er keine Beleidigung oder Spam enthält.
Außerdem versuche ich, allen Nachrichten zu antworten. ^^

Liebst ♥ Kathi