Rezension: Harry Potter und die Kammer des Schreckens

05 März 2014

Autor: Joanne K. Rowling
Verlag: Carlsen
Erschienen: Januar 1999
Seitenanzahl: 352 Seiten
Preis: 15,90€
Reihe: ja
       1. Harry Potter und der Stein der Weisen
     2. Harry Potter und die Kammer des Schreckens
     3. Harry Potter und der Gefangene von Askaban
     4. Harry Potter und der Feuerkelch
     5. Harry Potter und der Orden des Phönix
     6. Harry Potter und der Halbblutprinz
     7. Harry Potter und die Heiligtümer des Todes


Kaufen?




Endlich wieder Schule!!! Einen solchen Seufzer kann nur der ausstoßen, dessen Ferien scheußlich und dessen Erinnerung an das vergangene Schuljahr wunderbar waren: Harry Potter. Doch wie im Vorjahr stehen nicht nur Zaubertrankunterricht und Verwandlung auf dem Programm. Ein grauenhaftes Etwas treibt sein Unwesen in den Gemäuern der Schule - ein Ungeheuer, für das niemand, nicht einmal der mächtigste Zauberer, eine Erklärung findet. Wird Harry mit Hilfe seiner Freunde Ron und Hermine das Rätsel lösen und Hogwarts aus der Umklammerung durch die dunklen Mächte befreien können?


Die alten Cover der Harry-Potter-Reihe gefallen mir zwar nicht so gut wie die neuen, dennoch finde ich ganz okay. Man sieht den Protagonisten und die Kammer des Schreckens, wobei mich die 'Darstellungsweise' etwa stört, weil sie mich an eher an einen Comic erinnert. Und das ist 'Harry Potter und die Kammer des Schreckens' ganz bestimmt nicht! 
Obwohl es bereits 2 Jahre her war, dass ich den ersten Teil gelesen habe, war ich sofort wieder in der Geschichte drin. Die Charaktere sind mir gut in Erinnerung geblieben und waren mir auch dieses Mal wieder sehr sympathisch. Normalerweise fällt es mir eher schwer, sich in männliche Protagonisten hineinzuversetzen, das ist bei Harry ganz und gar nicht der Fall! 
Die Handlung hat mir durchgehend gut gefallen. Sie nahm immer mehr Spannung auf und ich konnte bis zum 'klärenden Moment' nicht erahnen, wie das Buch enden würde, weshalb ich das buch nicht mehr aus der Hand legen konnte! Daran ist wohl aber auch der Schreibstil von J. K. Rowling Schuld, der sich schnell und leicht lesen lässt! Außerdem fand ich es auch diesesmal wieder sehr interessant, mehr über Hogwarts und den Rest Zaubererwelt zu erfahren.


'Harry Potter und die Kammer des Schreckens' ist eine mehr als zauberhafte Fortsetzung der Erfolgsreihe und macht richtig Lust die weiteren Bände sofort zu lesen, die ich mir auf jeden Fall auch noch kaufen werde! Somit kann ich euch die Reihe nur empfehlen!

5/5 Schleifen
 


Kommentare:

  1. HARRY *-*
    Ich liebe die harry-Potter-Reihe einfach, du musst unbedingt noch die restlichen Lesen :)!

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin einfach ein purer Harry Potter Freak *_*

    AntwortenLöschen
  3. Harry Potter lässt mich auch nicht mehr los. Ich denke immer mal wieder wehmütig an die Zeit zurück, in der man sehnsüchtig auf den neuen Band gewartet hat und an nichts mehr anderes gedacht hat. Sowas gab es bisher (für mich) noch bei keiner anderen Reihe. Ich kannte die neuen Cover noch gar nicht und bin erst durch deinen Link darauf aufmerksam geworden. Ich glaube aber, dass ich die alten Cover schöner finde, irgendwie liebevoller, aber das ist Geschmackssache :)

    Viele liebe Grüße
    Das - Flurmädchen

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben! ♥
Hinterlasst mir doch hier Antworten, Fragen, Wünsche, Kritik.
Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von euch, solange er keine Beleidigung oder Spam enthält.
Außerdem versuche ich, allen Nachrichten zu antworten. ^^

Liebst ♥ Kathi